be­se­hen

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
besehen

Rechtschreibung

Worttrennung
be|se|hen

Bedeutung

betrachten, genau ansehen

Beispiele
  • ein Bild besehen
  • ich muss [mir] den Schaden erst einmal genau besehen
  • lass dich einmal von allen Seiten besehen!

Herkunft

mittelhochdeutsch besehen, althochdeutsch bisehan

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?