be­quat­schen

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
bequatschen

Rechtschreibung

Worttrennung
be|quat|schen

Bedeutungen (2)

  1. über etwas ausführlich reden; sich unterhalten
  2. Beispiel
    • ich hatte eigentlich keine Lust auf das Konzert, aber sie hat mich bequatscht

Synonyme zu bequatschen

  • sich auseinandersetzen, sich beraten, beratschlagen, [sich] besprechen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?