be­nei­dens­wert

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
beneidenswert
Lautschrift
[bəˈnaɪ̯dn̩sveːɐ̯t]

Rechtschreibung

Worttrennung
be|nei|dens|wert

Bedeutung

sehr gut, schön, angenehm o. ä. und so Anlass zum Neidischwerden bietend

Beispiele
  • ein beneidenswerter Erfolg
  • hier ist es beneidenswert ruhig
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?