Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

be­freun­den

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: be|freun|den

Bedeutungsübersicht

  1. mit jemandem Freundschaft schließen
  2. sich an etwas gewöhnen und eine positive Einstellung dazu bekommen

Synonyme zu befreunden

  • sich anfreunden, Freunde/Freundinnen werden, Freundschaft schließen
  • sich anfreunden, sich gewöhnen, sich vertraut machen
Anzeige

Aussprache

Betonung: befreunden 🔉

Herkunft

zu mittelhochdeutsch vriunden = zum Freund machen

Grammatik

sich befreunden; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich befreundeich befreunde 
 du befreundestdu befreundest befreund, befreunde!
 er/sie/es befreundeter/sie/es befreunde 
Pluralwir befreundenwir befreunden 
 ihr befreundetihr befreundet
 sie befreundensie befreunden 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich befreundeteich befreundete
 du befreundetestdu befreundetest
 er/sie/es befreundeteer/sie/es befreundete
Pluralwir befreundetenwir befreundeten
 ihr befreundetetihr befreundetet
 sie befreundetensie befreundeten
Partizip I befreundend
Partizip II befreundet
Infinitiv mit zu zu befreunden
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. mit jemandem Freundschaft schließen

    Beispiel

    die beiden Kinder befreundeten sich schnell
  2. sich an etwas gewöhnen und eine positive Einstellung dazu bekommen

    Beispiele

    • sich mit einem Gedanken befreunden
    • mit der neuen Mode habe ich mich noch nicht befreundet, befreunden können

Blättern