be­dürf­tig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉bedürftig

Rechtschreibung

Worttrennung
be|dürf|tig

Bedeutungen (2)

  1. materielle Hilfe benötigend; am Lebensnotwendigen Mangel leidend
    Beispiele
    • bedürftige Familien
    • 〈substantiviert:〉 den Bedürftigen helfen
  2. Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • jemandes, einer Sache bedürftig sein (gehoben: jemandes, einer Sache bedürfen: sie ist der Ruhe, des Schutzes bedürftig)

Herkunft

zu veraltet bedurft = Bedürfnis

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen