au­t­ark

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
autark

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
au|tark
Alle Trennmöglichkeiten
au|t|ark

Bedeutungen (2)

  1. [vom Ausland] wirtschaftlich unabhängig
    Gebrauch
    Politik, Wirtschaft
    Beispiele
    • ein autarker Staat
    • die Wirtschaft dieses Landes ist autark
  2. sich selbst genügend, auf niemanden angewiesen
    Gebrauch
    bildungssprachlich
    Beispiele
    • autarkes Denken
    • geistig autark sein

Herkunft

griechisch autárkēs, zu: autós = selbst und arkeĩn = genügen, hinreichen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?