aus­zup­fen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
aus|zup|fen

Bedeutung

Info

zupfend herausziehen

Beispiel
  • sich, jemandem ein Haar auszupfen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich zupfe ausich zupfe aus
du zupfst ausdu zupfest aus zupf aus, zupfe aus!
er/sie/es zupft auser/sie/es zupfe aus
Pluralwir zupfen auswir zupfen aus
ihr zupft ausihr zupfet aus zupft aus!
sie zupfen aussie zupfen aus

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich zupfte ausich zupfte aus
du zupftest ausdu zupftest aus
er/sie/es zupfte auser/sie/es zupfte aus
Pluralwir zupften auswir zupften aus
ihr zupftet ausihr zupftet aus
sie zupften aussie zupften aus
Partizip I auszupfend
Partizip II ausgezupft
Infinitiv mit zu auszuzupfen

Aussprache

Info
Betonung
auszupfen