auf­damp­fen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
auf|damp|fen

Bedeutungen (2)

Info
  1. dampfend aufsteigen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiel
    • über dem Fluss dampfte Nebel auf
  2. verdampfende Metalle o. Ä. auf die Oberfläche von etwas einwirken lassen, die dadurch mit einer Schutzschicht überzogen wird
    Gebrauch
    Technik
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiel
    • auf Zink eine Goldschicht aufdampfen

Synonyme zu aufdampfen

Info

Grammatik

Info

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich dampfe aufich dampfe auf
du dampfst aufdu dampfest auf dampf auf, dampfe auf!
er/sie/es dampft aufer/sie/es dampfe auf
Pluralwir dampfen aufwir dampfen auf
ihr dampft aufihr dampfet auf dampft auf!
sie dampfen aufsie dampfen auf

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich dampfte aufich dampfte auf
du dampftest aufdu dampftest auf
er/sie/es dampfte aufer/sie/es dampfte auf
Pluralwir dampften aufwir dampften auf
ihr dampftet aufihr dampftet auf
sie dampften aufsie dampften auf
Partizip I aufdampfend
Partizip II aufgedampft
Infinitiv mit zu aufzudampfen

Aussprache

Info
Betonung
aufdampfen