an­ru­cken

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
anrucken

Rechtschreibung

Worttrennung
an|ru|cken

Bedeutungen (2)

  1. (von einem Fahrzeug) mit einem Ruck anfahren
    Beispiel
    • der Zug ruckte an
  2. ruckartig an etwas ziehen
    Gebrauch
    selten
    Beispiel
    • die Taucherleine kurz anrucken

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich rucke an ich rucke an
du ruckst an du ruckest an ruck an, rucke an!
er/sie/es ruckt an er/sie/es rucke an
Plural wir rucken an wir rucken an
ihr ruckt an ihr rucket an ruckt an!
sie rucken an sie rucken an

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich ruckte an ich ruckte an
du rucktest an du rucktest an
er/sie/es ruckte an er/sie/es ruckte an
Plural wir ruckten an wir ruckten an
ihr rucktet an ihr rucktet an
sie ruckten an sie ruckten an
Partizip I anruckend
Partizip II angeruckt
Infinitiv mit zu anzurucken
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?