an­ru­dern

Wortart:
schwaches Verb
Aussprache:
Betonung
anrudern

Rechtschreibung

Worttrennung
an|ru|dern

Bedeutungen (3)

  1. sich rudernd nähern
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiele
    • sie sind ganz langsam angerudert
    • 〈meist im 2. Partizip in Verbindung mit „kommen“:〉 er kam gemächlich angerudert
  2. sich unter Überwindung einer entgegengerichteten Kraft rudernd fortbewegen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiel
    • gegen die Strömung anrudern
  3. zum ersten Mal gemeinschaftlich in der Saison rudern
    Gebrauch
    Rudern
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiele
    • wir haben letzten Sonntag angerudert
    • 〈substantiviert:〉 heute ist Anrudern
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?