Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

an­pir­schen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: an|pir|schen
Beispiel: sich anpirschen (umgangssprachlich für sich heranschleichen)

Bedeutungsübersicht

  1. (Jägersprache) sich leise und vorsichtig einem Wild nähern
  2. sich heranschleichen

Synonyme zu anpirschen

sich anschleichen, beschleichen
Anzeige

Aussprache

Betonung: ạnpirschen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich pirsche anich pirsche an 
 du pirschst andu pirschest an pirsch an, pirsche an!
 er/sie/es pirscht aner/sie/es pirsche an 
Pluralwir pirschen anwir pirschen an 
 ihr pirscht anihr pirschet an
 sie pirschen ansie pirschen an 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich pirschte anich pirschte an
 du pirschtest andu pirschtest an
 er/sie/es pirschte aner/sie/es pirschte an
Pluralwir pirschten anwir pirschten an
 ihr pirschtet anihr pirschtet an
 sie pirschten ansie pirschten an
Partizip I anpirschend
Partizip II angepirscht
Infinitiv mit zu anzupirschen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. sich leise und vorsichtig einem Wild nähern

    Gebrauch

    Jägersprache

    Beispiel

    Wild in der freien Steppe anpirschen
  2. sich heranschleichen

    Grammatik

    sich anpirschen

    Beispiel

    ich pirschte mich mit schussbereiter Kamera an
Anzeige

Blättern