an­mu­ten

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
an|mu|ten
Beispiel
es mutet mich seltsam an (wirkt seltsam auf mich)

Bedeutungen (2)

Info
  1. [auf jemanden] einen bestimmten Eindruck machen, in bestimmter Weise wirken
    Beispiele
    • das mutet mich seltsam, wie im Märchen an
    • ein seltsam anmutender Anblick
  2. zumuten
    Gebrauch
    veraltet
    Beispiel
    • jemandem etwas, zu viel anmuten

Synonyme zu anmuten

Info
  • anzusehen sein, aussehen, den Anschein haben/erwecken, den Eindruck machen/erwecken, einem vorkommen wie, erscheinen, wirken; (gehoben) sich ausnehmen; (süddeutsch, österreichisch) ausschauen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich mute anich mute an
du mutest andu mutest an mut an, mute an!
er/sie/es mutet aner/sie/es mute an
Pluralwir muten anwir muten an
ihr mutet anihr mutet an mutet an!
sie muten ansie muten an

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich mutete anich mutete an
du mutetest andu mutetest an
er/sie/es mutete aner/sie/es mutete an
Pluralwir muteten anwir muteten an
ihr mutetet anihr mutetet an
sie muteten ansie muteten an
Partizip I anmutend
Partizip II angemutet
Infinitiv mit zu anzumuten

Aussprache

Info
Betonung
anmuten
Lautschrift
[ˈanmuːtn̩]