an­mu­tig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉anmutig

Rechtschreibung

Worttrennung
an|mu|tig

Bedeutung

voller Anmut

Beispiele
  • eine anmutige Erscheinung
  • anmutige Bewegungen
  • anmutig tanzen

Herkunft

spätmittelhochdeutsch anemüetic = Verlangen, Lust hervorrufend

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?