Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

An­mut, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: An|mut

Bedeutungsübersicht

Harmonie [der Bewegung]

Beispiele

  • Anmut besitzen
  • sich mit Anmut bewegen
  • <in übertragener Bedeutung>: die Anmut (Lieblichkeit) einer Landschaft

Synonyme zu Anmut

Anziehungskraft, Attraktivität, Ausstrahlung, Grazie, Harmonie, Lieblichkeit, Reiz, Schönheit, Zartheit, Zauber; (gehoben) Liebreiz; (bildungssprachlich) Amönität, Charis

Aussprache

Betonung: Ạnmut
Lautschrift: [ˈanmuːt]

Herkunft

mittelhochdeutsch anemuot = Vergnügen, Lust, eigentlich = der an etwas gesetzte Sinn, aus: ane (an) und muot, Mut

Grammatik

 Singular
Nominativdie Anmut
Genitivder Anmut
Dativder Anmut
Akkusativdie Anmut

Blättern