an­klin­gen

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉anklingen

Rechtschreibung

Worttrennung
an|klin|gen

Bedeutungen (2)

  1. hier und da mit etwas übereinstimmen; eine leichte Ähnlichkeit mit etwas haben; Erinnerungen an etwas wecken
    Beispiel
    • die Melodie klingt an ein altes Volkslied an
  2. andeutungsweise zum Ausdruck kommen; spürbar, hörbar werden
    Beispiel
    • in ihren Worten klang so etwas wie Wehmut an

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?