an­dro­hen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
androhen
Lautschrift
[ˈandroːən]

Rechtschreibung

Worttrennung
an|dro|hen

Bedeutung

mit etwas drohen; etwas unter Drohungen ankündigen

Beispiele
  • jemandem Rache, ein Gerichtsverfahren, Schläge, Prügel androhen
  • die USA drohen Sanktionen, Konsequenzen an

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?