al­lein, umgangssprachlich auch al­lei­ne

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒▒
Aussprache:
Betonung
🔉allein
alleine
Lautschrift
Bei der Schreibung „alleine“:
[aˈlaɪ̯nə]
Wörter mit gleicher Schreibung
allein (Adverb)
allein (Partikel)
allein (Konjunktion)

Rechtschreibung

Worttrennung
al|lein, al|lei|ne
  • von allein[e] (umgangssprachlich)

Schreibung in Verbindung mit Verben und Adjektiven D 89 und D 58:

  • allein sein, bleiben
  • die Kinder allein erziehen
  • jemanden allein lassen (ohne Gesellschaft), aber jemanden alleinlassen (im Stich lassen)
  • das allein gültige oder alleingültige Zahlungsmittel
  • die allein selig machende oder allein seligmachende Kirche
  • das Kind kann schon allein stehen, aber er wollte im Alter nicht alleinstehen
  • sie ist eine alleinstehende Frau (lebt nicht mit einem [Ehe]partner zusammen)
  • eine alleinerziehende oder allein erziehende Mutter
  • die Alleinerziehenden oder die allein Erziehenden

Bedeutungen (3)

  1. (von einer oder mehreren Personen) ohne die Anwesenheit, Gegenwart eines anderen oder anderer, getrennt von anderen, ohne Gesellschaft, für sich
    Beispiele
    • allein reisen, fahren
    • sie wohnt allein in dem großen Haus
    • hier sind wir [ganz] allein (ungestört)
    • soll ich dich jetzt allein lassen?
  2. einsam, vereinsamt
    Beispiele
    • sich sehr allein fühlen
    • ich bin unvorstellbar allein
  3. ohne fremde Hilfe, Unterstützung, ohne fremdes Zutun
    Beispiele
    • das habe ich allein gemacht
    • das Kind kann schon allein stehen, kann jetzt allein laufen
    • eine allein erziehende (ein Kind, Kinder ohne Partner erziehende) Mutter
    • alle allein Erziehenden
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • von allein[e] (umgangssprachlich: von sich aus, automatisch: das weiß ich von allein; das geschieht nicht von allein)

Synonyme zu allein

Herkunft

mittelhochdeutsch alein(e), aus: al (all) und ein(e) = allein, einzig

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?