Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ab­schaf­fen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ab|schaf|fen
Beispiel: schaffte ab, hat abgeschafft

Bedeutungsübersicht

    1. aufheben, außer Kraft setzen, beseitigen, was bisher bestand, üblich war
    2. aus der Welt schaffen
    3. etwas, was jemand besitzt, für immer fortgeben
  1. (südwestdeutsch, schweizerisch) sich abarbeiten

Synonyme zu abschaffen

Aussprache

Betonung: ạbschaffen 🔉

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich schaffe abich schaffe ab 
 du schaffst abdu schaffest ab schaff ab, schaffe ab!
 er/sie/es schafft aber/sie/es schaffe ab 
Pluralwir schaffen abwir schaffen ab 
 ihr schafft abihr schaffet ab
 sie schaffen absie schaffen ab 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich schaffte abich schaffte ab
 du schafftest abdu schafftest ab
 er/sie/es schaffte aber/sie/es schaffte ab
Pluralwir schafften abwir schafften ab
 ihr schafftet abihr schafftet ab
 sie schafften absie schafften ab
Partizip I abschaffend
Partizip II abgeschafft
Infinitiv mit zu abzuschaffen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. aufheben (3a), außer Kraft setzen, beseitigen, was bisher bestand, üblich war

      Beispiel

      ein Gesetz, die Todesstrafe abschaffen
    2. aus der Welt schaffen

      Beispiel

      die Autos müssten alle abgeschafft werden
    3. etwas, was jemand besitzt, für immer fortgeben

      Beispiel

      den Hund, sein Auto abschaffen
  1. sich abarbeiten

    Grammatik

    sich abschaffen

    Gebrauch

    südwestdeutsch, schweizerisch

    Beispiel

    du schaffst dich zu sehr ab, bist abgeschafft

Blättern