ab­flie­gen

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉abfliegen

Rechtschreibung

Worttrennung
ab|flie|gen

Bedeutungen (2)

    1. (von Vögeln) weg-, davonfliegen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“
      Beispiel
      • die Taube flog ab
    2. (von Flugzeugen und Personen) seinen Ort zu einer bestimmten Zeit fliegend verlassen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“
      Beispiel
      • er, seine Maschine fliegt noch in der Nacht Richtung Berlin ab
    1. [aus einer bedrohlichen Situation] mit dem Flugzeug wegbringen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • man flog die Verwundeten [aus dem Kessel] ab
    2. zum Zweck der Besichtigung oder Kontrolle überfliegen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • die Front abfliegen

Antonyme zu abfliegen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?