Ab­flug, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Abflug

Rechtschreibung

Worttrennung
Ab|flug

Bedeutungen (2)

  1. das Weg-, Davonfliegen
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiel
    • der weiche Abflug der Eule
  2. Start eines Flugzeugs
    Beispiele
    • der Abflug verzögert sich
    • den Abflug einer Maschine bekannt geben
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • einen Abflug machen (umgangssprachlich: fortgehen, verschwinden: sei so gut und mach 'nen Abflug)

Antonyme zu Abflug

Grammatik

der Abflug; Genitiv: des Abflugs, Abfluges, Plural: die Abflüge

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?