ab­dämp­fen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ab|dämp|fen

Bedeutungen (2)

Info
  1. [in seiner Wirkung] mildern
    Beispiele
    • den Schall durch Isolierung abdämpfen
    • einen Aufprall abdämpfen
  2. Beispiel
    • Kartoffeln, Gemüse abdämpfen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich dämpfe abich dämpfe ab
du dämpfst abdu dämpfest ab dämpf ab, dämpfe ab!
er/sie/es dämpft aber/sie/es dämpfe ab
Pluralwir dämpfen abwir dämpfen ab
ihr dämpft abihr dämpfet ab dämpft ab!
sie dämpfen absie dämpfen ab

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich dämpfte abich dämpfte ab
du dämpftest abdu dämpftest ab
er/sie/es dämpfte aber/sie/es dämpfte ab
Pluralwir dämpften abwir dämpften ab
ihr dämpftet abihr dämpftet ab
sie dämpften absie dämpften ab
Partizip I abdämpfend
Partizip II abgedämpft
Infinitiv mit zu abzudämpfen

Aussprache

Info
Betonung
abdämpfen