ab­damp­fen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
abdampfen

Rechtschreibung

Worttrennung
ab|damp|fen

Bedeutungen (2)

    1. Dampf abgeben
      Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“
      Beispiel
      • die heiße Flüssigkeit abdampfen lassen
    2. als Dampf, Gas abgeschieden werden
      Gebrauch
      Chemie
      Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“
      Beispiel
      • Alkohol dampft ab
    3. das Lösungsmittel einer Lösung durch Erhitzen und Verdampfen vom gelösten Stoff trennen
      Gebrauch
      Chemie
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • das Wasser abdampfen und dadurch das Salz gewinnen
  1. abfahren, abreisen; sich entfernen
    Herkunft
    ursprünglich mit dem Dampfschiff oder mithilfe der Dampflokomotive
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiel
    • die Urlauber sind heute abgedampft
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?