Zoff, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Zoff

Rechtschreibung

Worttrennung
Zoff

Bedeutung

Streit, Zank und Unfrieden

Beispiel
  • er hatte Zoff mit seiner Freundin

Herkunft

jiddisch (mieser) zoff = (böses) Ende < hebräisch sôf = Ende, Schluss

Grammatik

der Zoff; Genitiv: des Zoffs

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?