Wett­streit, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Wettstreit

Rechtschreibung

Worttrennung
Wett|streit

Bedeutung

Bemühen, einander in etwas zu übertreffen, einander den Vorrang streitig zu machen

Beispiele
  • es entspann sich ein edler Wettstreit zwischen ihnen
  • sich im Wettstreit messen
  • mit jemandem in Wettstreit treten
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?