Wet­ter­la­ge, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Meteorologie
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Wetterlage
Lautschrift
[ˈvɛtɐlaːɡə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Wet|ter|la|ge

Bedeutung

über einem größeren Gebiet in einem bestimmten Zeitraum vorherrschender Zustand des Wetters (1)

Beispiel
  • eine ruhige, längere Zeit anhaltende Wetterlage
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?