Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Wanst, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: salopp abwertend
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Wanst

Bedeutungsübersicht

  1. [dicker] Bauch (besonders eines Mannes)
  2. dicker Mann, Fettbauch

Synonyme zu Wanst

Bauch, Ranzen, Wampe

Aussprache

Betonung: Wạnst

Herkunft

mittelhochdeutsch wanst, althochdeutsch wanast, eigentlich = (Fettablagerung am) Tierbauch

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Wanstdie Wänste
Genitivdes Wanstes, Wanstsder Wänste
Dativdem Wanstden Wänsten
Akkusativden Wanstdie Wänste

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. [dicker] Bauch (besonders eines Mannes)

    Beispiel

    sich den Wanst vollschlagen
  2. dicker Mann, Fettbauch

Blättern