Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Vor­trieb, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Vor|trieb

Bedeutungsübersicht

    1. das Vortreiben (ins Gestein)
    2. (Bergbau) im Bau befindliche Grube, Strecke
  1. (Physik, Technik) Schub

Aussprache

Betonung: Vortrieb

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Vortriebdie Vortriebe
Genitivdes Vortriebes, Vortriebsder Vortriebe
Dativdem Vortriebden Vortrieben
Akkusativden Vortriebdie Vortriebe

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. das Vortreiben (ins Gestein)

      Beispiel

      der Vortrieb des Tunnels, Stollens geht zügig voran
    2. im Bau befindliche Grube, Strecke

      Gebrauch

      Bergbau

      Beispiel

      an den rußigen Wänden des Vortriebs
  1. Schub (1b)

    Gebrauch

    Physik, Technik

    Beispiel

    ein starker Motor sorgt für Vortrieb

Blättern