Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Vor­tritt, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Vor|tritt
Beispiel: jemandem den Vortritt lassen

Bedeutungsübersicht

  1. (aus Höflichkeit gewährte) Gelegenheit voranzugehen
  2. (schweizerisch) Vorfahrt

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu Vortritt

Vorfahrt; Vorrang

Aussprache

Betonung: Vortritt
Lautschrift: [ˈfoːɐ̯trɪt] 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch vortrit = das Vortreten

Grammatik

 Singular
Nominativder Vortritt
Genitivdes Vortrittes, Vortritts
Dativdem Vortritt
Akkusativden Vortritt

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (aus Höflichkeit gewährte) Gelegenheit voranzugehen

    Beispiele

    • jemandem den Vortritt lassen
    • <in übertragener Bedeutung>: in dieser Angelegenheit lasse ich ihm den Vortritt (die Gelegenheit, zuerst zu handeln)
  2. Vorfahrt

    Gebrauch

    schweizerisch

    Beispiele

    • das Tram hat Vortritt
    • er hat ihr den Vortritt genommen
    • Kein Vortritt! (Vorfahrt gewähren!)

Blättern