Usance, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
bildungssprachlich, Kaufmannssprache
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[yˈzɑ̃ːs]

Rechtschreibung

Worttrennung
Usance

Bedeutung

Brauch, Gepflogenheit [im geschäftlichen Verkehr]

Herkunft

französisch usance, zu: user = gebrauchen, über das Vulgärlateinische zu lateinisch usum, Usus

Grammatik

die Usance; Genitiv: der Usance, Plural: die Usancen […sn̩]

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?