Un­der­ground, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈandɐɡraʊ̯nd]

Rechtschreibung

Worttrennung
Un|der|ground

Bedeutungen (3)

  1. gesellschaftlicher Bereich außerhalb der etablierten Gesellschaft, außerhalb der Legalität; Untergrund (4a)
  2. künstlerische Bewegung, Richtung, die gegen das etablierte Kulturleben gerichtet ist

Synonyme zu Underground

Herkunft

englisch underground, aus: under = unter und ground = Boden, Grund

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?