Un­der­dog­ef­fekt, der

Wortart:
Substantiv, maskulin

Rechtschreibung

Worttrennung
Un|der|dog|ef|fekt

Bedeutung

besonders bei Wahlen beobachtbarer Effekt, dass durch bestimmte Prognosen eine gegenläufige Wirkung hervorgerufen wird (z. B. durch die Veröffentlichung der Ergebnisse von Wahlumfragen eine höhere Stimmenzahl für die als Verlierer prognostizierte Partei)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?