Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Übel­tä­ter, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Übel||ter

Bedeutungsübersicht

jemand, der etwas Schlechtes, Verbotenes getan hat

Synonyme zu Übeltäter und Übeltäterin

Schuldiger, Schuldige, Straffälliger, Straffällige, Straftäter, Straftäterin, Verbrecher, Verbrecherin; (bildungssprachlich) Delinquent, Delinquentin; (abwertend) Gauner, Gaunerin, Halunke, Unhold, Unholdin; (umgangssprachlich abwertend) Ganove, Ganovin; (schweizerisch umgangssprachlich abwertend) Fink; (süddeutsch und österreichisch, meist scherzhaft) Bazi; (veraltend) Bösewicht; (gehoben veraltend) Missetäter, Missetäterin

Aussprache

Betonung: Übeltäter
Lautschrift: [ˈyːbl̩tɛːtɐ]

Herkunft

mittelhochdeutsch übeltæter

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Übeltäterdie Übeltäter
Genitivdes Übeltätersder Übeltäter
Dativdem Übeltäterden Übeltätern
Akkusativden Übeltäterdie Übeltäter

Blättern