Troll, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
besonders nordische Mythologie
Aussprache:
Betonung
Troll
Wort mit gleicher Schreibung
Troll (Substantiv, maskulin)

Rechtschreibung

Worttrennung
Troll

Bedeutung

dämonisches Wesen, das männlich oder weiblich sein, die Gestalt eines Riesen oder eines Zwergs haben kann

Herkunft

aus dem Skandinavischen (vgl. schwedisch troll), vermischt mit älter Troll, mittelhochdeutsch troll (wohl zu trollen) = grober, ungeschlachter Kerl

Grammatik

der Troll; Genitiv: des Troll[e]s, Plural: die Trolle

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?