Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Troll, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: besonders nordische Mythologie
Wort mit gleicher Schreibung: Troll (Substantiv, maskulin)
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Troll

Bedeutungsübersicht

dämonisches Wesen, das männlich oder weiblich sein, die Gestalt eines Riesen oder eines Zwergs haben kann

Synonyme zu Troll

Kobold, Koboldin, Wicht, Zwerg

Aussprache

Betonung: Trọll

Herkunft

aus dem Skandinavischen (vgl. schwedisch troll), vermischt mit älter Troll, mittelhochdeutsch troll (wohl zu trollen) = grober, ungeschlachter Kerl

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Trolldie Trolle
Genitivdes Trolles, Trollsder Trolle
Dativdem Trollden Trollen
Akkusativden Trolldie Trolle

Blättern