Tri­a­log, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Psychiatrie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Trialog

Rechtschreibung

Worttrennung
Tri|a|log

Bedeutung

Erfahrungsaustausch zwischen Fachleuten, Angehörigen und Personen mit Psychiatrieerfahrung in Diskussionsforen

Herkunft

Kunstwort

Grammatik

der Trialog; Genitiv: des Trialog[e]s, Plural: die Trialoge

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?