Trakt, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Trakt
Lautschrift
[trakt]

Rechtschreibung

Worttrennung
Trakt

Bedeutungen (3)

    1. größerer, in die Breite sich ausdehnender Teil eines Gebäudes, auch Teil eines großen Schiffes
      Beispiel
      • der südliche, älteste Trakt des Schlosses
    2. Gesamtheit der Bewohner, Insassen eines Trakts (1a)
      Beispiel
      • der Trakt der Langzeithäftlinge rebellierte
  1. Ausdehnung in die Länge; Strecke, Strang
    Gebrauch
    Medizin
  2. Gebrauch
    selten

Herkunft

lateinisch tractus = das (Sichhin)ziehen; Ausdehnung; Lage; Gegend, zu: tractum, 2. Partizip von: trahere, traktieren

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?