Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Tätsch, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: süddeutsch
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Tätsch

Bedeutungsübersicht

Brei; ein Backwerk

Synonyme zu Tätsch

Pfannkuchen; Eierkuchen, Fladen, Omelett; (österreichisch) Palatschinke; (österreichisch, auch süddeutsch) [Kaiser]schmarren; (süddeutsch) Eierschmarren; (landschaftlich) Eierfladen; (ostmitteldeutsch, ostniederdeutsch) Plinse; (österreichisch und schweizerisch, sonst Fachsprache) Omelette; (Kochkunst) Blini, Crêpe

Aussprache

Betonung: Tạ̈tsch

Herkunft

eigentlich = Breitgedrücktes

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Tätschdie Tätsche
Genitivdes Tätsches, Tätschsder Tätsche
Dativdem Tätschden Tätschen
Akkusativden Tätschdie Tätsche

Blättern