Pfann­ku­chen, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Pfann|ku|chen

Bedeutungen (3)

Info
  1. in der Pfanne gebackene, flache Mehlspeise aus Eiern, Mehl und Milch; Eier[pfann]kuchen
    Pfannkuchen
    © DLeonis - Fotolia.com
    Beispiel
    • Pfannkuchen essen
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • platt sein wie ein Pfannkuchen (salopp: sehr verblüfft, überrascht sein)
  2. in schwimmendem Fett gebackenes, meist mit Marmelade gefülltes, kugelförmiges Gebäckstück aus Hefeteig; Berliner
    Pfannkuchen
    © BK - Fotolia.com
    Gebrauch
    besonders norddeutsch und ostmitteldeutsch
    Beispiel
    • es duftet nach frischen Pfannkuchen
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • aufgehen wie ein Pfannkuchen (salopp: dick werden)
  3. Kartoffelpuffer
    Pfannkuchen - Drei Pfannkuchen
    Drei Pfannkuchen - © Andrea Wilhelm - Fotolia.com
    Gebrauch
    landschaftlich

Synonyme zu Pfannkuchen

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch pfankuoche, althochdeutsch pfankuocho

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativder Pfannkuchendie Pfannkuchen
Genitivdes Pfannkuchensder Pfannkuchen
Dativdem Pfannkuchenden Pfannkuchen
Akkusativden Pfannkuchendie Pfannkuchen

Aussprache

Info
Betonung
🔉Pfannkuchen