Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Kar­tof­fel­puf­fer, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Kar|tof|fel|puf|fer

Bedeutungsübersicht

in heißem Fett von beiden Seiten knusprig braun gebackener Fladen aus einem Teig von geriebenen rohen Kartoffeln; Kurzform: Puffer

Synonyme zu Kartoffelpuffer

Puffer; (norddeutsch und berlinisch scherzhaft) Schusterkotelett; (ostmitteldeutsch, ostniederdeutsch) Plinse; (landschaftlich) [Kartoffel]pfannkuchen; (landschaftlich, besonders rheinisch) Reibekuchen; (bayrisch, österreichisch) Reiberdatschi; (österreichisch veraltet) Erdäpfelplatzke

Aussprache

Betonung: Kartọffelpuffer

Herkunft

nach dem „puffenden“ Geräusch des Kartoffelteigs beim Backen

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Kartoffelpufferdie Kartoffelpuffer
Genitivdes Kartoffelpuffersder Kartoffelpuffer
Dativdem Kartoffelpufferden Kartoffelpuffern
Akkusativden Kartoffelpufferdie Kartoffelpuffer

Blättern