Ta­chi­no­se, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Tachinose

Rechtschreibung

Worttrennung
Ta|chi|no|se

Bedeutung

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • chronische Tachinose (österreichisch umgangssprachlich scherzhaft: chronische Faulheit)

Herkunft

gebildet mit der bei Krankheitsbezeichnungen häufigen Endung -ose

Grammatik

die Tachinose; Genitiv: der Tachinose

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?