Süpp­chen, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Süppchen

Rechtschreibung

Worttrennung
Süpp|chen

Bedeutung

Verkleinerungsform zu Suppe

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • sein Süppchen am Feuer anderer kochen (umgangssprachlich: sich auf Kosten anderer Vorteile verschaffen)
  • sein eigenes Süppchen kochen (umgangssprachlich: in einer Gemeinschaft nur für sich leben, seine eigenen Ziele verfolgen)
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?