Strolch, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Strolch

Rechtschreibung

Worttrennung
Strolch

Bedeutungen (2)

  1. jemand, der verwahrlost aussieht, betrügerisch handelt, durchtrieben, gewalttätig ist
    Gebrauch
    abwertend
    Beispiel
    • sie wurde von zwei Strolchen angefallen
  2. wilder kleiner Junge, Schlingel
    Gebrauch
    familiär scherzhaft
    Beispiel
    • komm her, du Strolch!

Herkunft

ursprünglich oberdeutsch, Herkunft ungeklärt

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?