Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Span­ne, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Span|ne

Bedeutungsübersicht

  1. [zwischen zwei Zeitpunkten sich erstreckender (kürzerer)] Zeitraum
    1. (selten) räumliche Erstreckung; Abstand zwischen zwei Punkten
    2. altes Längenmaß (etwa 20–25 cm, d. h. der Abstand von der Spitze des Daumens bis zur Spitze des kleinen Fingers bei gespreizter Hand)
    1. (Kaufmannssprache) Kurzform für: Handelsspanne
    2. Preisunterschied

Synonyme zu Spanne

Aussprache

Betonung: Spạnne
Lautschrift: [ˈʃpanə]

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Spannedie Spannen
Genitivder Spanneder Spannen
Dativder Spanneden Spannen
Akkusativdie Spannedie Spannen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. [zwischen zwei Zeitpunkten sich erstreckender (kürzerer)] Zeitraum

    Beispiele

    • eine kurze Spanne
    • die Spanne der Bewusstlosigkeit, des Schlafs
    • dazwischen lag eine Spanne von 12 Tagen
    1. räumliche Erstreckung; Abstand zwischen zwei Punkten

      Gebrauch

      selten

      Beispiel

      das ist eine ziemliche Spanne
    2. altes Längenmaß (etwa 20–25 cm, d. h. der Abstand von der Spitze des Daumens bis zur Spitze des kleinen Fingers bei gespreizter Hand)

      Herkunft

      mittelhochdeutsch spanne, althochdeutsch spanna

      Beispiel

      eine Spanne lang, breit, dick, hoch
    1. Kurzform für: Handelsspanne

      Gebrauch

      Kaufmannssprache

    2. Preisunterschied

Blättern