Sin­grün, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Singrün

Rechtschreibung

Worttrennung
Sin|grün

Bedeutung

Immergrün

Herkunft

mittelhochdeutsch singrüene, spätalthochdeutsch singruonī, 1. Bestandteil mittelhochdeutsch sin- = immer(während), Sintflut

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?