Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Schwa­ger, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Schwa|ger

Bedeutungsübersicht

  1. Ehemann einer Schwester oder eines Bruders; Bruder des Ehemanns oder der Ehefrau
  2. (früher, besonders als Anrede) Postillion, Postkutscher

Aussprache

Betonung: Schwager🔉

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Schwagerdie Schwäger
Genitivdes Schwagersder Schwäger
Dativdem Schwagerden Schwägern
Akkusativden Schwagerdie Schwäger

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Ehemann einer Schwester oder eines Bruders; Bruder des Ehemanns oder der Ehefrau

    Herkunft

    mittelhochdeutsch swāger = Schwager; Schwiegervater, -sohn, althochdeutsch suāgur = Bruder der Frau, eigentlich = der zum Schwiegervater Gehörige

    Beispiele

    • mein [zukünftiger] Schwager
    • sie hat mehrere Schwäger
  2. Postillion, Postkutscher

    Herkunft

    älter neuhochdeutsch (besonders Studentensprache) auch Anrede an Nichtverwandte

    Gebrauch

    früher, besonders als Anrede

    Beispiel

    ein junger, lustiger Schwager

Blättern