Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Scha­ni, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: ostösterreichisch umgangssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Scha|ni

Bedeutungsübersicht

  1. (österreichisch umgangssprachlich) Diener, Handlanger
  2. (österreichisch salopp) guter Freund

Synonyme zu Schani

Büttel, Freund, Freundin, Gefährte, Gefährtin, Genosse, Genossin, Gespiele, Gespielin, Handlanger, Handlangerin, Kamerad, Kameradin, Kumpel, Sklave, Sklavin, Spezi, Vertraute, Vertrauter

Aussprache

Betonung: Schani

Herkunft

älter auch = Kellner; nach der österreichischen umgangssprachlichen Form des französischen männlichen Vornamens Jean = Johannes, Hans; Köbes

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Schanidie Schani, Schanis
Genitivdes Schanisder Schani, Schanis
Dativdem Schaniden Schani, Schanis
Akkusativden Schanidie Schani, Schanis

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Diener, Handlanger

    Gebrauch

    österreichisch umgangssprachlich

    Beispiel

    ich bin doch nicht dein Schani!
  2. guter Freund

    Gebrauch

    österreichisch salopp

Blättern