Rin­gel­nat­ter, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Ringelnatter
Lautschrift
[ˈrɪŋl̩natɐ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Rin|gel|nat|ter

Bedeutung

am Wasser lebende, einfarbig graugrüne oder mit schwarzen Flecken gezeichnete Natter mit einem halbmondförmigen weißen bis gelben, schwarz gesäumten Fleck an beiden Seiten des Hinterkopfes

Ringelnatter
© MEV Verlag, Augsburg

Herkunft

vielleicht nach den Ringeln auf der Haut

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen