Rhe­ni­um, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Rhenium

Rechtschreibung

Worttrennung
Rhe|ni|um

Bedeutung

weiß glänzendes, sehr hartes Schwermetall von großer Dichte, das als Bestandteil chemisch besonders widerstandsfähiger Legierungen Verwendung findet (chemisches Element)

Zeichen
Re

Herkunft

zu lateinisch Rhenus = Rhein, von seinem Entdecker, dem deutschen Physikochemiker W. Noddack (1893–1960), so benannt nach der rheinischen Heimat seiner Frau

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?