Rhe­ma­ti­sie­rung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Sprachwissenschaft
Aussprache:
Betonung
Rhematisierung

Rechtschreibung

Worttrennung
Rhe|ma|ti|sie|rung

Bedeutung

Übertragung einer rhematischen Funktion auf ein thematisches Element, wobei das Rhema eines Satzes zum Thema des nächsten wird (z. B. sie trägt ein Baumwollkleid. Es ist bunt gemustert)

Herkunft

griechisch-neulateinisch

Grammatik

die Rhematisierung; Genitiv: der Rhematisierung, Plural: die Rhematisierungen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?