Re­gi­ment, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Regiment

Rechtschreibung

Worttrennung
Re|gi|ment

Bedeutungen (2)

  1. Herrschaft (1), Regierung (1), verantwortliche Führung, Leitung
    Grammatik
    Plural: Regimente
    Beispiele
    • ein straffes, mildes Regiment
    • das strenge Regiment des Vaters
    • das Regiment antreten, nicht aus der Hand/den Händen geben
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 der Winter wich endgültig dem Regiment des Frühlings
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • das Regiment führen (bestimmen, herrschen)
    • ein strenges o. ä. Regiment führen (streng o. ä. sein)
  2. mehrere Bataillone einer Waffengattung umfassender Verband
    Gebrauch
    Militär
    Grammatik
    Plural: Regimenter
    Abkürzungen
    Reg.
    Regt.
    Rgt.
    Beispiele
    • ein Regiment führen, kommandieren
    • er ist jetzt bei einem anderen Regiment, wurde zu einem anderen Regiment versetzt

Herkunft

spätlateinisch regimentum = Leitung, Oberbefehl, zu lateinisch regere, regieren

Grammatik

das Regiment; Genitiv: des Regiment[e]s, Plural: die Regimente und Regimenter

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen