Räd­chen, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Rädchen

Rechtschreibung

Worttrennung
Räd|chen

Bedeutungen (2)

  1. Verkleinerungsform zu Rad (2)
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • nur ein Rädchen im Getriebe sein (Rad 2)
    • bei jemandem ist ein Rädchen locker/fehlt ein Rädchen (umgangssprachlich; Rad 2)
    1. Grammatik
      Plural: Rädchen
    2. an einem Stiel drehbar befestigtes kleines Rad (2) mit gezahntem Rand zum Ausradeln (2)
      Grammatik
      Plural: Rädchen

Grammatik

das Rädchen; Genitiv: des Rädchens, Plural: die Rädchen und Räderchen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?